Radweg-Berlin-Hameln

logo rbh hm

385 km von der Hauptstadt an die Weser
Der direkte Weg nach Westen

 logo rbh b

In Niedersachsen ausgeschildert, in Brandenburg und Sachsen-Anhalt nach Karte oder mit GPS-Gerät befahrbar.

Der "Radweg Berlin-Hameln" (RBH) verbindet auf 385 km die Rattenfängerstadt Hameln an der Weser mit der Hauptstadt Berlin.
Die Routenführung verläuft fernab der großen Städte, bevorzugt die für den Radler angenehmeren mittleren und kleinen Orte, verläuft möglichst direkt, vermeidet Steigungen und bevorzugt eine Route abseits der Straßen.

Vom Brandenburger Tor über Potsdam bis Petzow (Werder/Havel) benutzt der RBH den Europaradweg R1 (47km), dann führt er auf recht direktem Wege nach Westen. Im angrenzenden Landkreis Potsdam-Mittelmark haben die Gemeinden die Ausschilderung gerade in Arbeit (78km). In Sachsen-Anhalt hat die Verwaltungsgemeinschaft Obere Aller die Ausschilderung fertig (10km). Schon vollständig ausgeschildert ist der RBH mit 160km in Niedersachsen. Damit sind bereits 230km gleich 60% komplett!
Der "Radweg Berlin-Hameln" ist schon jetzt in ganzer Länge befahrbar: nach Karte oder mit GPS-Geräten.

Der Radweg Berlin-Hameln führt durch radtouristisch weitgehend unerschlossenes Gebiet. Für die am Wege liegenden Gemeinden bietet die Beschilderung die Chance, am wachsenden Fahrradtourismus teilzuhaben. Vor allem die zahlreichen Berliner Radler werden diese (neben dem ihnen bekannten R1) weitere, noch dazu direkte und steigungsfreie Route begrüßen.

Beim Klicken auf die Schaltfläche Tour auf Online-Karte tut sich die Route in OSM (OpenStreetMap) auf. Sie lässt sich dann bis ins Detail scrollen. Der gewählte Kartenausschnitt kann ausgedruckt werden.
Den gesamten Track für das Navigationsgerät bieten wir über die Schaltfläche GPX Daten an.

 gpx   Zur Online-Karte